Home Office

Arbeitsplatz-Set   Container   Bürostühle   Schreibtische   Schränke

Home Office leicht gemacht – 7 Wege um von zu Hause aus optimal zu arbeiten

Der Trend zum Homeoffice hat durch die aktuelle Situation einen noch höheren Stellenwert erreicht. Für viele von uns ist es daher sinnvoll oder sogar notwendig von zu Haus aus zu arbeiten. Einige haben kurzfristig ihr Lager am Küchentisch aufgeschlagen, andere haben ein Plätzchen im Wohnzimmer von dem aus Sie arbeiten. Hier sind 7 hilfreiche Tipps, wie man von zu Hause aus optimal arbeiten und dabei fit bleiben kann. Passende Bisley Einrichtungslösungen (mit exklusivem Preisvorteil) sind auch dabei. Bleiben Sie vital und optimisitsch.


1. Raum schaffen
Die Einrichtung eines dauerhaften Bereichs speziell für die Arbeit kann Ihnen helfen, sich in die richtige mentale Stimmung zu versetzen. Wählen Sie einen Ort, an dem Sie nicht abgelenkt werden – sei es ein Schreibtisch in Ihrem Home Office oder eine fest definierte Ecke Ihres Esstisches. Halten Sie das, was Sie brauchen, in Reichweite und sortieren Sie Ihre Arbeitsunterlagen in Schreibtischcontainern oder festen Schränken, damit Sie am nächsten Tag problemlos wieder anfangen können ohne lange nach den Arbeitsunterlagen zu suchen. Halten Sie es hier, wie in Ihrem Büro mit einer festen Ordnung. Lustige Schreibtischaccessoires, farbenfrohe Schreibutensilien und Pflanzen sind großartige Möglichkeiten, um Ihren Arbeitsplatz einladend zu gestalten.

2. Bequem sitzen
Mit der Möglichkeit in weichere Sitzflächen oder auf einen Barhocker an der Küchentheke zu sinken, kann man die Ergonomie des Büros zu Hause leicht vergessen. Dennoch ist es wichtig Ihre Sitzposition und die Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie sicher und gesund arbeiten.
Hier sind einige Tipps:
•     Achten Sie darauf, dass Sie in einem bequemen Sitz sitzen, der Ihre Haltung unterstützt, egal ob Sie in einen professionellen Bürodrehstuhl investieren oder einfach bestehende Stühle verwenden. Stellen Sie die Höhe Ihres Stuhls so ein, dass Sie Ihre Tastatur mit geraden Handgelenken und Unterarmen erreichen.
•    Stellen Sie Ihren Bildschirm etwa eine Armlänge entfernt auf, so dass sich die Oberkante auf oder etwas unterhalb der Augenhöhe befindet. Ihre Augen sollten beim Betrachten leicht nach unten schauen.
•    Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden oder verwenden Sie bei Bedarf eine Fußstütze. Das Überkreuzen der Beine kann zu Haltungsproblemen führen.

3. Richtige Kleidung
Das Ablegen der Kleidung, die Sie mit Freizeit und Erholung verbinden, bereitet Sie psychologisch auf den Arbeitstag vor. Sich wie auf Ihrer Arbeitsstelle anzuziehen wird Ihre Motivation für den Arbeitseinstieg erhöhen und Sie dazu ermutigen, das Haus für Bewegungspausen zu verlassen – sei es für einen Spaziergang zur Mittagszeit oder am Ende des Tages. Wenn Sie sich nach der Arbeit wieder in Ihre Freizeitkleidung wechseln, kann Ihr Unterbewusstsein verstehen, dass die Arbeitszeit vorbei ist und Sie können sich nachhaltig entspannen.

4. Feste Abläufe
Gestalten Sie Ihren Arbeitstag zu Hause wie einen Tag im Büro, indem Sie sich an Ihre Arbeitszeiten und die Mittagspause halten. Die Planung von Aktivitäten auf beiden Seiten – beruflich wie privat – kann Ihnen auch helfen in Ihrer Routine zu bleiben und längere Arbeitszeiten zu vermeiden – sei es ein Lauf am Morgen oder auch Yoga, nach dem Feierabend.

5. Regelmäßige Pausen
Regelmäßige Pausen und Bewegung erhalten Ihr Leistungs- und Konzentrationsvermögen. Ob Sie nun aufstehen, um eine Tasse Tee zu kochen oder um frische Luft im Garten zu schnuppern, 5 Minuten Pause hier und da können Ihnen helfen mit frischem und motiviertem Geist an die Arbeit zurückzukehren. Es ist auch gesund, die Augen regelmäßig von Ihrem Bildschirm zu entlasten. Mit einem Steh-Sitzschreibtisch können Sie individuelle zwischen sitzender - und stehender Tätigkeit wechseln. Ihr Rücken wird es Ihnen am Abend danken, denn der Wechsel zwischen Sitz- und Stehposition ist für die Muskeln und den Kreislauf gleichermassen gut.

6. Bewegung im Freien
Bewegen Sie sich drinnen und draussen. Es ist eine großartige Möglichkeit, motiviert und gesund zu bleiben, nachdem man viele Stunden des Tages in der gleichen Position verbracht hat. Wenn Sie nach Ihrer Mittagspause wieder zu Hause ankommen, können Sie sich schnell darauf einstellen, dass es wieder Zeit ist zu arbeiten. Frische Luft zu schnappen ist auch der perfekte Weg um den Kopf frei zu bekommen.

7. In Kontakt bleiben
Den ganzen Tag zu Hause zu sein, kann sich isolierend anfühlen, besonders wenn man alleine lebt. Bleiben Sie mit Ihren Kollegen in Verbindung, um sich weiterhin als Teil Ihres Teams zu fühlen, mit echten Gesprächen während des Tages. Das Telefonieren kann viel anregender und produktiver sein als eine E-Mail zu schreiben. Und Videoanrufe funktionieren ebenfalls sehr gut, um die Beteiligung an Diskussionen und kreatives Denken zu fördern. Bleiben Sie gesellig und Sie werden sich mit Ihrem Arbeitstag im Home Office zufriedener fühlen.

Unser Service- und Beratungsteam ist gerne für Sie erreichbar unter Tel. 0211 / 5800 37270 oder über das Kontaktformular.

Wir wünschen Ihnen eine gute und gesunde Zeit.

 
Zeige 1 bis 32 (von insgesamt 32 Artikeln)